Warenkorb

Aprilia

Aprilia ist eine der bekanntesten italienischen Motorradmarken.
Es ist eine der sieben Piaggio-Marken und gleichzeitig der viertgrößte Motorradhersteller der Welt.
Aprilia war ursprünglich an der Herstellung von Fahrrädern und Rollern beteiligt, begann jedoch im Laufe der Zeit auch mit der Herstellung von Motorrädern mit Schwerpunkt auf dem Sportbereich. Sie haben viele Erfolge im Motorsport gehabt.
Das Unternehmen wurde nach dem Zweiten Weltkrieg in der italienischen Provinz Venedig gegründet. Der Gründer war Cavaliere Alberto Beggio. Zunächst war das Unternehmen an der Herstellung von Fahrrädern beteiligt, bis Alberts Sohn Ivano Beggio 1968 zusammen mit einem Dutzend Mitarbeitern das erste Moped in der Unternehmensgeschichte mit einer Kapazität von 50 cm³ baute.
Die ersten von Aprilia produzierten Mopeds hießen Colibri und Daniela und das Scarabeo (Kreuzmodell).

Dank vieler technischer Details ist Aprilia der italienische Konstrukteur mit den meisten Siegen in der Geschichte des Motorradrennsports - insgesamt 294 MotoGP-Siege!
Es ist in über 50 Ländern weltweit präsent.
Heute bietet uns Aprilia eine große Auswahl an tollen Motorrädern und eine große Auswahl an Rollern.